Nachwuchs-Scheizermeisterschaften

Vom 19. - 23. Juli fanden in Tenero die Nachwuchs-Scheizermeisterschaften statt! Das Highlight der Saison gelingt fantastisch... Neben zahlreichen unglaublichen persünlichen Bestzeiten holt der SBO 3x Gold und 1x Bronze!!

Bibo-Bericht von Bedran 

Es ist so weit! Der Saisonhöhepunkt ist da! Ein ganzes Jahr lang wurde nur auf diesen einen Moment hin gearbeitet... Der Schwimmclub Bottmingen-Oberwil fährt am Mittwoch, 19. Juli, ins Centro Sportivo Tenero, wo die diesjährigen Nachwuchs-Schweizer-Meisterschaften stattfinden. Während vier Tagen (Donnerstag bis Sonntag) treten die besten Schwimmerinnen und Schwimmer der Schweiz gegeneinander an. Die Limiten sind sehr hart, doch daran wurde schliesslich gearbeitet und somit haben drei Schwimmerinnen (Gabi Baslerova, Emma Fredersdorf, Vanessa Wagner) und fünf Schwimmer (Eduard Basler, Laurin Beck, Noah Gehrig, Len Goep- pert, Evren Topyürek) des SBO die Chance, ihre höchste Leistung darzubieten. Los gehts am Donnerstag mit einem sen- sationellen Auftakt: Emma, Laurin und Vanessa qualifizieren sich für den Final von 200 m Rücken, 200 m Crawl und 100 m Delfin und belegen einen unglaubli- chen 4., 4., und 7. Schlussrang! Len und Gabi schwimmen ausserdem eine Super- Bestzeit über 100m Rücken (1:08.51) und 200 m Brust (3:10.16). Zum Schluss be- legte der SBO schweizweit den 12. Rang in der 4x100 m Cr-Staffel. Fantastischer Abschluss des 1. Wettkampftages. Nun müssen sich die Schwimmer gut erholen, um morgen wieder Top-Leistungen zu erbringen. Es heisst: «Gut essen und früh ins Bett!» 

Am 2. Wettkampftag dann der Höhe- punkt: Emma Fredersdorf wird über 100 m Crawl und 400 m Crawl zweifache Schweizer Meisterin! Sie bietet mit einer Zeit von 1.03:91 und 4.47:82 eine un- glaubliche Performance und hat sich die zwei Goldmedaillen mehr als verdient ... Len überzeugt im Hauptlauf von 1500 m Crawl in seiner Kategorie mit einer fabel- haften Bestzeit von 18.06:28. Laurin belegt über 200 m Lagen den 7. Rang mit einer Zeit von 2.31:68.

Am 3. Tag steigert sich Laurin sogar noch weiter und holt die 3. Medaille für den SBO: Mit einer fantastischen Zeit von 59.25 gewinnt er über 100 m Crawl die Bronzemedaille! Vanessa schwimmt ein bemerkenswertes Rennen über 200 m Delfin und drückt ihre persönliche Best- zeit immer weiter runter. Zum Schluss kann sie wahrhaft stolz über eine fantas- tische Zeit von 2.37:07 sein. Unglücklicherweise belegt sie trotz himmlischer Leistung den 4. Platz ...

Am letzten Tag gelingt Emma nochmals ein Wunder: Über 100 m Rücken ergat- tert sie ein weiteres Mal die Goldmedail- le!! Viele weitere grandiose Resultate werden an dieser Stelle aus Platzgrün- den weggelassen doch nichtsdestotrotz kann der SBO auf eine unglaubliche NSM zurückblicken. Der Nachwuchs des SBO schwimmt national ganz vorne mit! Dies ist der fantastischen Arbeit von Trainerin Isabelle De Courten zu verdanken, die die Athleten auf so vielfältige Art und Weise zu fördern vermag ... Nun heisst es Som- merpause – Wir sehen uns in der nächsten Saison wieder. 

Resultate